Francais
Nederlands

ABFAHRT-SAMMELSTELLE

Die Sammelstelle ist am Eingang des Campingplatzes “Le Canada” bei der Hütte “Le Batifol” in der Nähe von der Brücke Pont St. Nicolas (kommend aus Chiny überqueren Sie die Brücke, dann gleich rechts – es gibt ausreichend Parkplätze). Wenn nötig besuchen Sie unsere Webseite (Infos pratiques).

Abfahrten sind normalerweise gegen 10 Uhr. Wenn man die erste Etappe nach Chassepierre fahren will, soll man vor 12 Uhr abfahren, damit man genügend Zeit hat den Fluß zu genießen. Es ist auch möglich die erste Etappe ab Florenville zu fahren (Abfahrt vor 14 Uhr).

Beachten Sie: die Semois kann man nur von 10 Uhr bis 18 Uhr befahren damit auch Angler ihr Hobby ausüben können

Manche Gruppen arrivieren schon am Tag vor der Abfahrt um die Infrastruktur kennenzulernen. Daten über Unterkunft und andere Informationen finden Sie auf unserer Webseite “Ünterkunft” und “Campings”.

 

MATERIAL- AUSRÜSTUNG 

Für Touren liefern wir Kanus dem Fluß angepaßt, aber es ist auch möglich Einer oder Zweier zu mieten. In einem Zweier ist Raum für wasserfeste Tonnen (im Preis enthalten) damit Sie Ihre Habseligkeiten (Zelt, Küche, Kleider usw.) gut geschützt mitnehmen können. In diesem Kanu kann außer zwei Erwachsenen auch noch ein Kind Platz nehmen.

Schwimmwesten werden mitgeliefert. Für Kinder und Nichtschwimmer sind sie verpflichtet. Die Semois ist nicht gefährlich, aber an mehreren Stellen ziemlich tief; man soll immer vorsichtig sein! (Wassertemperatur, Strömung, Umschlagen, Panik, Malaise) 

 

STRECKEN-UNTERKUNFT 

Die Abstände sind nicht zwingend. Sie können Ihr Tempo herabsetzen wenn Sie wollen und auf einem näherliegenden Campingplatz übernachten, oder, wen das Paddeln Ihnen gut gefällt, auf einem Campingplatz weiter weg die Nacht verbringen. Im Freien Ihr Zelt aufschlagen ist aber strengstens untersagt! Sie legen ungefähr 20 Km pro Tag zurück, d.h. 5 Km /St., während Sie die Schönheit und die Ruhe der Natur erleben. Achtung! Die Semois meandert soviel, dass 20 Km Fluss geradlinig viel kürzer ist.

Der Abstand von ca. 117 Km von Chiny nach Bohan können Sie, wenn Sie wollen, bei normaler Strömung in folgende Strecken verteilen:

Vom 31.10.bis zum 15.3. nur Tintigny – Chiny 5 St. (ca. 24,9 Km)

-          Tag eins:         CHINY -  CHASSEPIERRE 5 St. (ca. 24,1 Km)

-          Tag zwei:        CHASSEPIERRE – MORTEHAN  6 St. (ca. 24,6 Km)

-          Tag drei:         MORTEHAN – BOUILLON 7 St. ( ca. 28,1 Km)

-          Tag vier:         BOUILLON – POUPEHAN 4 St. (ca. 19,3 Km)

-          Tag fünf         POUPEHAN – BOHAN 5 St. (ca. 23,3 Km)

-          Es ist möglich in markierten Strecken noch weiterzufahren, bis Poupehan, Halle, Vresse, Bohan, immer über die Semois, die als Semoy in Frankreich eintritt…..

Es gibt mehrere Campingplätze wo Sie anlegen können. Sie richten Ihre Tour genauso ein, wie Sie wollen, Sie machen Halt am Campingplatz Ihrer Wahl und Sie fahren so lange wie Sie wollen. Sie können auch unterwegs in einem Hotel oder in einer Pension übernachten. Die Reservierung machen Sie selber.

 

BEVORRATUNG - RÜCKFAHRT

Die Campingplätze an der Strecke bieten ein Minimum an Versorgung und manchmal gibt es die Möglichkeit eine Mahlzeit in der Cafetaria einzunehmen. In einigen Dörfern entlang der Strecke gibt es auch Läden, wo man einkaufen kann. Rückkehr zur Abfahrtstelle machen Sie in unserem Minibus. Achtung: die Rückfahrt soll vor 18 Uhr sein! 

 

Kajakken en Kano's le Batifol